COVID-19-Impftermin

Erst wenn alle Unterlagen (Nachweis Prioritätsgruppe, Aufklärungsbogen; Einverständniserklärung) vollständig bei uns vorliegen, erhalten Sie einen Impftermin. Wer seinen Termin verpasst, muss sich erneut in der Reihe seiner Kategorie/ der aktuellen Impfreihenfolge einordnen. Damit gewährleisten wir, dass die Aufenthaltsdauer zur Impfung in der Praxis möglichst klein ist und damit auch weiterhin die medizinische Versorgung außerhalb von "Corona" aufrecht erhalten werden kann.

So vereinbaren Sie einen Impftermin mit unserer Praxis

Für die Impfterminvereinbarung müssen Sie drei Schritte durchlaufen:

 

Schritt 1: Vorbereitung aller Dokumente, die Voraussetzung für die Terminvereinbarung sind

Voraussetzungen für eine Terminvereinbarung ist die ärztliche Bestätigung der Prioritätsgruppe (COVID-19-Pass oder anderes Bestätigsschreiben), das ausgefüllte und unterzeichnete Aufklärungsmerkblatt sowie die ausgefüllte und unterzeichnete Einverständniserklärung. Wir gehen davon aus, dass wir ausschließlich den Vektor-Impfstoff verwenden dürfen. Falls dies in Zukunft anders sein wird, erhalten Sie per Email die entsprechenden Aufklärungsmerkblätter und die entsprechende Einverständniserklärung.   

 

Schritt 2: Registrierung zur Terminvereinbarung

Wenn Sie die Unterlagen vollständig bei uns abgegeben haben, dokumentieren wir das Datum des Eingangs und registrieren Sie für die Terminvereinbarung. Sie erhalten eine Bestätigung der Registrierung (mündlich in der Praxis oder per Email). 

 

Schritt 3: Einladung zum Impftermin

Sobald wir Impfstoff verfügbar haben, erhalten Sie den Impftermin per Mail bestätigt. Wenn Sie keine Email-Adresse angegeben haben, versuchen wir Sie telefonisch zu erreichen.

 

Bitte bringen Sie nur vollständig vorbereitete und unterzeichnete Unterlagen in die Praxis. Bitte füllen Sie -sofern Sie einen Beleg für das Eingangsdatum Ihrer Dokumente wünschendieses Dokument für die Praxis in Wüllen oder dieses Dokument für die Praxis in Alstätte vollständig aus, so dass wir Ihnen diesen Beleg mit Datum, Uhrzeit und Unterschrift für Ihre Unterlagen ausstellen können.