Hausärzte in Alstätte - 02567/93140

Bis auf Weiteres arbeiten wir in Alstätte ausschließlich mit einer Terminsprechstunde, bitte rufen Sie zur Terminvereinbarung die Nummer 02567-93140 an: Frau Katharina Bertels versorgt Sie vor Ort mit Unterstützung von Dr. Bernhard Vöcking (dienstags und freitags). Überweisungen, Folge-Verordnungen oder angeforderte Bescheinigungen erhalten Sie über das Fenster am Empfang, ohne die Praxis betreten zu müssen. Bitte nutzen Sie die ärztliche Telefon- oder Video-Sprechstunde. Termine in der Praxis sind nur in Ausnahmefällen wirklich notwendig.

Sie sind erkältet? Bitte beachten Sie die Informationen zum Corona-Virus!

Sie wollen wissen, ob Sie nach Kontakt mit dem Corona-Virus immun sind? Bei uns können Sie einen Test auf Antikörper gegen das SARS-CoV-2 (Corona-) Virus durchführen.

Sie haben Rückenschmerzen oder eine andere Erkrankung Ihres Stütz- und Bewegungsapparates: Bitte vereinbaren Sie einen Termin in der Sprechstunde in Wüllen und lesen unsere aktuellen Informationen.

 

Bitte nutzen Sie immer zuerst unsere Telefon-Sprechstunde. Frau Katharina Bertels wird mit Unterstützung von Dr. Vöcking und Fr. Dr. Hoffrogge aus unserer Praxis in Wüllen viele der Anliegen auch telefonisch klären können. Bitte halten Sie sich kurz, damit wir alle Anrufe zeitnah bearbeiten können. Wenn Sie einen Arzt sprechen wollen, organisieren wir einen Rückruf am gleichen Tag.  

 

Sprechzeiten in Alstätte: Wir sind zu folgenden Zeiten für Sie da:

  08:00-13:00 Uhr 13:00-15:00 Uhr 15:00-18:00 Uhr
Montag Terminsprechstunde Hausbesuche Videosprechstunde
Dienstag Terminsprechstunde Hausbesuche Videosprechstunde
Mittwoch Terminsprechstunde Hausbesuche   geschlossen
Donnerstag Terminsprechstunde Hausbesuche Videosprechstunde
Freitag Terminsprechstunde Hausbesuche  geschlossen

 

Termine vereinbaren Sie bitte telefonisch vorab. Impfungen gegen Influenza können noch kurzfristig durchgeführt werden. Einen Termin zur CheckUp-Untersuchungen, Krebsvorsorge oder zu anderen Vorsorge-Leistungen werden wir Ihnen -sofern dies Ihrerseits dringend gewünscht ist- auch in Zeiten der CORONA-Pandemie ermöglichen. Alle verschiebbaren Termine sollten bis Anfang Mai verschoben werden. Die Videosprechstunde führen wir mit der Clickdoc-Software durch. Falls Sie Interesse daran haben, rufen Sie uns einfach an.

 

Bitte achten Sie darauf, dass Sie unser Praxispersonal nicht "CORONA-gefährden".