Hausärzte in Alstätte - 02567/93140

Bis auf Weiteres arbeiten wir in Alstätte ausschließlich mit einer Terminsprechstunde, bitte rufen Sie zur Terminvereinbarung die Nummer 02567-93140 an: Frau Katharina Bertels versorgt Sie vor Ort. Überweisungen, Folge-Verordnungen oder angeforderte Bescheinigungen erhalten Sie über das Fenster am Empfang, ohne die Praxis betreten zu müssen. Bitte nutzen Sie die ärztliche Telefon- oder Video-Sprechstunde. Wir führen den kostenfreien Bürgertests ganztägig durch.

COVID-19-Impfung: Wir führen die COVID-19-Impfung nach der vorgegebenen Priorisierung durch. Leider erhalten wir viel zu wenig mRNA-Impfstoff, so dass ärgerliche Wartezeiten entstehen. Wir bitten hier um Ihr Verständnis. Wenn Sie unbedingt mit dem mRNA-Impfstoff (Biontech/ Pfizer oder Moderna) früher geimpft werden wollen, wenden Sie sich bitte an das Impfzentrum in Velen. Die bei uns erhältlichen Impfdosen sind für die nächsten Wochen bereits ausgebucht. Anrufe zum Zweck der Umpriorisierung/ Diskussion über den Impfstoff sind zwecklos. Wir sehen uns als Kümmerer/ Partner für unsere Patienten, eine Diskussion und Unmut aufgrund Ihrer Verärgerung über das Nicht-Änderbare wollen wir auf jeden Fall vermeiden. 

Von Seiten des Gesetzgebers war verkündet worden, dass wir den COVID-19-Impfstoff der Firma AstraZeneca unbegrenzt Impfstoff bestellen können. Dies ist richtig, geliefert wird allerdings wiedermal nur begrenzt. Unser Angebot besteht daher nur noch im reduzierten Umfang: Jeder unserer Patienten, der mit dem Vektor-Impfstoff geimpft werden möchte, kann innerhalb von 6 Wochen die Impfung erhalten. Für alle Erwachsenen besteht die Möglichkeit, noch vor den Sommerferien vollständig mit dem Impfstoff der Firma AstraZeneca geimpft zu sein. Bitte beachten Sie dabei die Degam- und ZI-Risikoabschätzung. Der nächste freie Termin für die Impfung ist der 21.05.2021. 

 

Wenn Sie dieses Angebot nutzen wollen, öffnen Sie diesen Link und gehen bitte wie folgt vor:

1) Aufklärung: Lesen Sie aufmerksam das Aufklärungsmerkblatt. Das Risiko für die viel diskutierte Sinusvenenthrombose ist etwa 8/ 1.000.000 Geimpfte, d.h. sehr selten. Bitte lesen Sie auch diesen Artikel und bilden Sie sich Ihre Meinung unabhängig von Schlagzeilen der weniger seriösen Presse.

2) Einverständnis: Füllen Sie Aufklärungsmerkblatt, Ananmesebogen und Einverständniserklärung vollständig aus. Wir impfen nach der Reihenfolge der bei uns eingegangenen vollständigen Unterlagen.

3) Impftermin: Wir impfen freitags so lange, bis alle zu Impfenden versorgt sind. Da wir wöchentlich mindestens 300 Impfdosen bestellen, haben wir ausreichend Impfstoff verfügbar. Den Impfstoff für die Zweitimpfung reservieren wir Ihnen und bewahren ihn im Kühlschrank unserer Praxis auf, so dass kein Engpass entstehen kann. Den Termin für die Zweitimpfung vereinbaren wir mit Ihnen direkt, so dass Sie für die Planung Ihres Urlaubs Sicherheit haben.

 

Wie verhalten Sie sich bei Erkältungszeichen?

Sie sind erkältet? Bitte beachten Sie die Information zum Corona-Virus!  Sie wollen wissen, ob Sie Kontakt mit dem Corona-Virus hatten? Bei uns können Sie einen Abstrich auf COVID-19-Antigen als Schnelltest durchführen. Termine können Sie online hier vereinbaren.

 

Bitte nutzen Sie immer zuerst unsere Telefon-Sprechstunde. Frau Katharina Bertels wird mit Unterstützung von Dr. Giesen und Dr. Vöcking aus unserer Praxis in Wüllen viele der Anliegen auch telefonisch klären können. Bitte halten Sie sich kurz, damit wir alle Anrufe zeitnah bearbeiten können. Wenn Sie einen Arzt sprechen wollen, organisieren wir einen Rückruf am gleichen Tag.  

 

Sprechzeiten in Alstätte: Wir sind zu folgenden Zeiten für Sie da:

  08:00-13:00 Uhr 13:00-15:00 Uhr 15:00-18:00 Uhr
Montag Terminsprechstunde (Fr. Bertels) Hausbesuche/ Terminsprechstunde (Dr. Giesen) Terminsprechstunde (Fr. Bertels/ Dr. Giesen)
Dienstag Terminsprechstunde (Fr. Bertels) Hausbesuche Terminsprechstunde (Dr. Vöcking)
Mittwoch Terminsprechstunde (Fr. Bertels) Hausbesuche   geschlossen
Donnerstag Terminsprechstunde (Fr. Bertels) Hausbesuche Terminsprechstunde (Fr. Bertels)
Freitag Terminsprechstunde (Fr. Bertels) Hausbesuche  geschlossen

 

Termine vereinbaren Sie bitte telefonisch vorab. Impfungen gegen Influenza können kurzfristig (i.d.R. möglich auch ohne Termin) durchgeführt werden. Einen Termin zur CheckUp-Untersuchungen, Krebsvorsorge oder zu anderen Vorsorge-Leistungen werden wir Ihnen -sofern dies Ihrerseits dringend gewünscht ist- auch in Zeiten der CORONA-Pandemie ermöglichen. Die Videosprechstunde führen wir auf Anfrage durch. Falls Sie Interesse daran haben, rufen Sie uns einfach an.

 

Bitte achten Sie darauf, dass Sie unser Praxispersonal nicht "CORONA-gefährden".