Testergebnis besprechen

Patienten unserer Praxis, die einen COVID-19-Schnelltest zuhause durchführen, können Fragen in der Praxis oder per Videosprechstunde klären.

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Als Patient unserer Praxis können Sie auch an Sonn- und Feiertagen per Videosprechstunde Kontakt zu uns aufnehmen.

 

Der täglich durchgeführte COVID-19-Antigen-Schnelltest bietet die einzige Möglichkeit, Treffen mit Risikopatienten in Ruhe ungeschützt miteinander zu genießen. Wenn Sie darüber mehr hören oder lesen wollen, liefert das Coronavirus-Update des NDR Ihnen hierzu interessante Informationen.

 

Ihre Fragen beantworten wir zu unserm Praxis-Sprechzeiten in Wüllen und Alstätte. Um Ihre dringende Fragen auch an den Feiertagen zu klären, verwenden wir einen sicheren Messenger und halten uns an die Empfehlungen der Ärztekammer für die Durchführung der Videosprechstunde. Wenn Sie in diesem Quartal bereits als Patient in unserer Praxis waren oder bis zum 31.03.2021 noch zu uns in Praxis kommen, ist dies für Sie kostenlos. Alle anderen Patienten erhalten eine Rechnung über einen Mindestbetrag von 23,54 Euro gem. GOÄ (Ziffer 1, 2,3 fach; Zuschlag D für Sonn-/ Feiertage); sofern zusätzliche Leistungen anfallen, werden diese gemäß Katalog der Bundesärztekammer zusätzlich abgerechnet. 

 

Wir sind zu folgenden Zeiten für Sie da:

Sonntags: 9.00 bis 10.00 und 13.30 bis 14.00 Uhr

Karfreitag, 02.04.2021: 8.00 bis 10.00 Uhr

Ostermontag, 05.04.2021, : 9.00 bis 10.00 Uhr und 13.30 bis 14.00 Uhr

Tag der Arbeit, 01.05.2021: 8.00 bis 10.00 Uhr

Christi Himmelfahrt, 13.05.2021: 08.00 bis 10.00 Uhr

Pfingstmontag, 24.05.2021, : 9.00 bis 10.00 Uhr und 13.30 bis 14.00 Uhr

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur für dringende Fragen zur COVID-19-Antigen-Schnelltestung, z.B. bei positivem Test, zur Verfügung stehen. Alle anderen Fragen klären Sie bitte unter 116 117 mit den diensthabenden Kollegen des vertragsärztlichen Notdienstes. Bleiben Sie gesund!

 

Ihr Praxisteam Dr. Dr. Heinz Giesen