für Unternehmen

In Zusammenarbeit der Praxis Dr. Dr. Giesen in Ahaus mit der Münster Care GmbH in Münster betreuen wir Ihre Unternehmen, um eine Quarantäne der Belegschaft auf ein Minimum betroffener Mitarbeiter zu beschränken.

Betreute Unternehmen erhalten folgende Maßnahmen, um sich und die Mitarbeiter vor der COVID-19-Pandemie zu schützen:

1) Wöchentliche COVID-19-Antigen-Schnelltestung durch geschulte Mitarbeiter vor Ort: Alle Mitarbeiter, die in Kontakt mit anderen mehr als 15 Minuten ungeschützt oder mehr als 30 Minuten mit Alltagsmaske geschützt im gleichen Raum arbeiten, sollten auch ohne Symptome einmal wöchentlich auf das Vorliegen einer Corona-Infektion (COVID-19-Erkrankung) getestet werden. Zu einem vereinbarten, wöchentlich festen Termin kommen unsere Fachkräfte in Ihr Unternehmen und testen alle anwesenden Mitarbeiter. Das Ergebnis der Testung liegt innerhalb von 15 Minuten vor.  

2) COVID-19-Antigen-Schnelltestung im Infektfall in unserer Praxis: Hat einer Ihrer Mitarbeiter Symptome eines Infekts (Erkältungszeichen, Magen-Darm-Beschwerden, Kopf- oder Gliederschmerzen) so kann er in unserer Praxis anrufen unter 02561-9588338 und zu einem vereinbarten Termin kostenfrei einen COVID-19-Antigen-Schnelltest- oder PCR-Abstrich erhalten. Eine Diagnostik zum Nachweis von COVID-19 werden wir ab dem 3. Tag nach Symptombeginn zu Lasten der Krankenkassen durchführen. 

3) Ausstattung der Belegschaft, die Risikopatient ist oder mit anderen Kollegen zusammenarbeitet, mit FFP2-Masken: Wir haben für Unternehmen, die wir betreuen, ein Test- und Hygienekonzept vorbereitet. Gemäß dieses Vorgehens müssen bestimmte Mitarbeiter auch während der Arbeit eine FFP2-Maske tragen. Die Umsetzung des Test- und Hygienekonzepts hat den Vorteil, dass auch bei Vorliegen eines positiven Corona-Testergebnis eines Mitarbeiters nur dieser und in der Regel nicht weitere Mitarbeiter in die Quarantäne müssen. Dadurch wird das Unternehmen gegen unnötige Ausfallzeiten der Mitarbeiter und Produktionsverluste geschützt. 

 

Wirtschaflich Sinnvolles und medizinisch Verantwortungsvolles unternehmen wir in Kooperation!

Die MünsterCare GmbH stellt Ihnen die technische Infrastruktur für die Testung in Ihrem Unternehmen zur Verfügung. Die Praxis Dr. Dr. Giesen überwacht die medizinischen Leistungen, die durch geschultes Personal  durchgeführt wird. Eine mehr als einmalige Testung pro Woche gibt zwar noch mehr Sicherheit, ist aber aus Kosten-Nutzen-Abwägung zu überdenken. Von der sichersten, täglichen Testung wird allein aus Kostengründen abgeraten. Falls Sie die Abstrichentnahme durch eigene Mitarbeiter, die von uns eingewiesen werden, durchführen wollen, sprechen Sie dies bitte direkt an. 

 

Zu Vertragsbeginn erhalten Sie ein Starter-Paket für die Abstrichentnahme bestehend aus:

a) 50 COVID-19-Antigen-Schnelltests mit Zulassung des BfArM

b) Schutzmaterial - Grundausstattung

- 3x Gesichtsschutz

- 10x FFP2-Atemschutzmaske

- 2x FFP3-Atemschutzmaske

- 2x Sterilium Virugard Händedesinfektion 500ml

- 1x Infrarot-Wandthermometer

- 1x Nitrilhandschuhe, puderfrei, weiß, 100 Stück, Größe M

- 1x Nitrilhandschuhe, puderfrei, weiß, 100 Stück, Größe L

- 20x Schutzkittel, PP-Vlies, Gummizug am Ärmel

c) Zugangsdaten für die Mitarbeiterregistrierung.

 

Falls Sie die Testung durch eigene Mitarbeiter unter ärztlicher Kontrolle der Praxis Dr. Dr. Giesen durchführen wollen, benötigen Sie die Testsoftware der Münster Care GmbH.  

 

Münster Care GmbH

Salzstr. 40-41, 48143 Münster

kontakt@abstrich-sofort.de